Das Schülerfreizeit-Ticket – für nur 12 € im Monat mobil sein

|   Verkehrsbetriebe

Lust auf Kino, Weihnachtsmarkt, Eislaufbahn, Einkaufen, Schwimmen oder Freunde treffen, aber keine Lust auf ständiges Bezahlen in den Bussen und Straßenbahnen? ...

Dann haben die Nordhäuser Verkehrsbetriebe genau das Richtige. Mit dem Schülerfreizeit-Ticket können Schülerinnen und Schüler für nur 12 € monatlich die Busse und Straßenbahnen auch in ihrer Freizeit nutzen.

In den ersten Monaten seit der Einführung wurden bereits rund 100 Schülerfreizeit-Tickets verkauft. Das Ticket ist in allen Bus- und Straßenbahnlinien der Nordhäuser Verkehrsbetriebe gültig. Es kann montags bis freitags an Schultagen ab 14:00 Uhr sowie ganztägig am Wochenende, an Feiertagen und in den Schulferien genutzt werden.

Das neue Schülerfreizeit-Ticket können alle Schüler allgemeinbildender Schulen, des beruflichen Gymnasiums, des Berufsvorbereitungsjahres, der zweijährigen Fachoberschule und derjenigen Berufsfachschulen nutzen, die keinen berufsqualifizierenden Abschluss vermitteln. Ausgenommen hiervon ist das Kolleg. Das Schülerfreizeit-Ticket ist personengebunden und nicht übertragbar. Das Ticket kann gegen Vorlage eines entsprechenden Berechtigungsnachweises beim Fahrpersonal im Bus und im Stadtwerke-Servicecenter erworben werden.

Weitere Informationen erhalten Sie von den Mitarbeitern/innen des Stadtwerke-Servicecenters  unter 03631 629-170.

Zurück