Neuer Fahrplan ab 06.08.2017 - Änderungen auf Stadt- und Regionalbuslinien

|   Verkehrsbetriebe

Mit Beginn des neuen Schuljahres treten ab dem 06.08.2017 auf einzelnen Linien Fahrplanänderungen in Kraft. ...

Der neue Fahrplan ab 06.08.2017 enthält Neuerungen auf den Stadtbuslinien D, E, F, G und K sowie auf den Regionalbuslinien 241, 25, 26, 262, 27, 271, 28, 282, 29, 291 und 292. Hauptsächlich werden Fahrten aus bestellten Vertragsverkehren, sogenannte Schulbusse, in die bestehenden Linienverkehre der Stadt- und Regionalbuslinien integriert.

Bei der Stadtbuslinie D verkehrt die Fahrt 13 an Schultagen, 14:57 Uhr ab der Haltestelle Birkenweg nach Gudersleben neu als Linienfahrt. Auf der Stadtbuslinie E verkehrt die Fahrt 37 zukünftig 13:02 Uhr ab dem Nordhäuser Bahnhofspatz. Die Stadtbuslinie F wird mit der Fahrt 11, 12:30 Uhr neu die Haltestellen Wallrothstraße und Köllingstraße (KKS) bedienen. Die Folgefahrt 14 verkehrt zukünftig dann 5 Minuten später, 13:03 Uhr ab der Haltestelle Petersdorf/Schule. Die Stadtbuslinie G erhält einen veränderten Charakter und wird ab 06.08.2017 zwischen Salza über Krimderode und Nordhausen verkehren und Rüdigsdorf erschließen. Die Stadtbuslinie K bedient zukünftig an Schultagen mit neuen Linienfahrten die Haltestelle Ostrower Straße.

Auf den Regionalbuslinien 241, 25, 26, 262, 28, 282 und 29 wurde das Angebot mit integrierten Linienfahrten erweitert. Auf der Linie 27 wird die Fahrt 15 erweitert und als Fahrt 18 in die Linie 271 integriert. Die Regionalbuslinie 291 wird morgens und nachmittags ab bzw. bis Sundhausen um sieben Fahrten erweitert und verbindet im Zusammenspiel mit der Stadtbuslinie K die Ostrower Straße über den Bahnhofsplatz mit Sundhausen und Steinbrücken. Die Regionalbuslinie 292 verkehrt zukünftig zwischen Wolkramshausen und Wipperdorf mit sieben zusätzlichen Linienfahrten.

Aktuelle Tarif- und Fahrplaninformationen, Aushangfahrpläne der Haltestellen, eine elektronische Fahrplanauskunft und vieles mehr erhalten Interessierte hier.

Für Fragen und Anregungen zum Fahrplan- oder RUFBUS-Angebot stehen die Mitarbeiter der Betriebsleitzentrale unter 03631 639-215 oder -216 gern zur Verfügung.

Zurück