Nordhäuser Roland-Rallye führt zu Einschränkungen - Geänderte Linienführung am 22. April auf den Linien E und 27

|   Verkehrsbetriebe

Am 22. April findet die diesjährige Nordhäuser Roland-Rallye statt...

Die Streckenführungen verursachen Einschränkungen auf der Stadtbuslinie E und der Regionalbuslinie 27. „Die Linien- und Rufbusfahrten auf der Linie E zwischen Salza/Karl-Liebknecht-Platz und Krankenhaus verkehren von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr nur bis zur Haltestelle Am Alten Tor und zurück. Fahrgäste, die zum Krankenhaus möchten, nutzen möglichst die Linie A bis zum Bahnhofsplatz und fahren mit der Straßenbahnlinie 1 bis zum Krankenhaus“, so Gerd Grübner, Verkehrsmeister bei den Nordhäuser Verkehrsbetrieben. Auf den Rufbusfahrten von bzw. nach Rottleberode kann die Haltestelle Am Alten Tor ebenfalls nicht bedient werden. „Die Linie 27 verkehrt vom Bahnhof direkt zum Krankenhaus. Die Haltestellen Am Alten Tor und Badehaus werden in diesem Zeitraum auf der Linie 27 nicht bedient“, so Grübner weiter. Die Verkehrsbetriebe bitten ihre Fahrgäste um Verständnis.

Weitere Fragen zur geänderten Linienführung beantworten die Mitarbeiter der Betriebsleitzentrale unter 03631 639-215 oder -216.

Zurück