Hier werden im Sinne der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) und der Unterschwellenverordnung (UVgO) veröffentlicht:

Beabsichtigte Vergabeverfahren gemäß VOB/A über

  • beschränkte Ausschreibungen ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000,00 Euro ohne Umsatzsteuer

Zurzeit liegen keine Vergabeverfahren vor.

Vergebene Aufträge gemäß VOB/A über

  • beschränkte Ausschreibungen ab einem Auftragswert von 25.000,00 Euro ohne Umsatzsteuer

Zurzeit liegen keine Vergabeverfahren vor.

  • freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000,00 Euro ohne Umsatzsteuer

Zurzeit liegen keine Vergabeverfahren vor.

Vergebene Aufträge gemäß UVgO über

  • beschränkte Ausschreibungen ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000,00 Euro ohne Umsatzsteuer

          Zurzeit liegen keine Vergabeverfahren vor.

  • Verhandlungsverfahren ab einem Auftragswert von 25.000,00 Euro ohne Umsatzsteuer 
  1. Auftraggeber: Verkehrsbetriebe Nordhausen GmbH, Robert-Blum-Straße 1, 99734 Nordhausen, Tel: 03631 639-0, E-Mail: info@stadtwerke-nordhausen.de
  2. Name des beauftragten Unternehmens: INIT Innovative Informationsanwendungen in Transport-, Verkehrs- und Leitsystemen GmbH, Käppelstraße 4-10, 76131 Karlsruhe
  3. Art und Umfang der Leistung: Modulerweiterung Lichtsignalanlage, Knotenpunkt Freiherr-vom-Stein-Straße/Bochumer Straße
  4. Zeitraum der Erbringung: April 2021